Elegant Rose handmade-with-love: Trauer

Dienstag, 28. Oktober 2014

Trauer

Hallo mein lieben,

leider habt ihr lang nichts von mir gehört, aber es ist manchmal nicht leicht das Leben zu verstehen. Mein Schwager verstarb mit 57 Jahren an Krebs. Es ist einfach nicht fair, dass die Guten so früh von uns gehen müssen. Er wusste es gerade mal ein Jahr, und wir alle hofften, dass er noch ein bisschen mehr Zeit hat. Es ist so traurig, wenn ich seine Enkelkinder sehe, die sich an ihren Opa nicht oder nur vage erinnern können. Die Kinder, die ihren Papa so früh loslassen mussten und ganz zu schweigen von meiner lieben Schwester, die ihren Mann beim Sterben die Hand hielt. In einem Alter wo man normalerweise das Leben in vollen Zügen genießt. Sie waren so stark und haben sich alle gemeinsam gegenseitig Kraft gegeben und werden sie auch noch brauchen. Er war ein guter Ehemann, Vater, Opa, Schwiegersohn und Schwager. Er war so hilfsbereit und man konnte alles von ihm haben. Wir werden ihn vermissen und ihn niemals vergessen. Es hat mir den Boden unter den Füßen weggezogen und man sieht und geniest wieder Dinge, die man im Alltag zu schätzen vergisst  . Meine Lieben, was ich euch damit sagen will, nehmt euch Zeit für eure Familie, ihr könnt es nie mehr nachholen. Ich weiß nicht, ob ich meinem Schwager jemals gesagt habe, dass er ein guter Schwager war und ich werde es auch nie mehr nachholen können. So gern ich es auch tun würde, es ist zu spät.


 
Lieber Helmut wir vermissen dich.

 
Ich wünsche euch allen einen schönen Abend und genießt ihn mit euren Lieben.
Inge

Kommentare:

  1. Hallo Inge!

    Das hast du wirklich sehr schön geschrieben, und ja man sollte sich wirklich mehr Zeit für die schönen Dinge im Leben nehmen!
    Ich wünsche dir und deiner Familie nochmal mein herzliches Beileid!

    Lieben Gruß
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Mimi!
    So ist es :-(
    Sehr schön geschrieben.
    Liebe grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen